NACHHALTIGKEIT

NACHHALTIGKEIT – SIE PRÄGT UNSER HANDELN

Nachhaltiges Unternehmertum bedeutet einen sorgfältigen Umgang mit Ressourcen und einen langfristigen, strategischen Ansatz für unser Geschäft, unsere Mitarbeiter, Investoren und Geschäftspartner. Obwohl sich Nachhaltigkeit nicht auf ökologische Herausforderungen und Chancen beschränkt, sind dies wichtige Bereiche unseres Programms Together Tomorrow. Erfahre mehr darüber:

Reduzierung unserer Umweltauswirkungen

Unsere Tierschutzpolitik

Recycling

CEMBA Abfallprojekt

Im Folgenden teilen wir unsere Nachhaltigkeitsstrategie.

Production in Bangladesh.
Production in Bangladesh.

 

NACHHALTIGKEIT – SIE PRÄGT UNSER HANDELN

Nachhaltiges Unternehmertum bedeutet einen sorgfältigen Umgang mit Ressourcen und einen langfristigen, strategischen Ansatz für unser Geschäft, unsere Mitarbeiter, Investoren und Geschäftspartner. Obwohl sich Nachhaltigkeit nicht auf ökologische Herausforderungen und Chancen beschränkt, sind dies wichtige Bereiche unseres Programms Together Tomorrow. Erfahre mehr darüber:

Reduzierung unserer Umweltauswirkungen

Unsere Tierschutzpolitik

Recycling

CEMBA Abfallprojekt

Im Folgenden teilen wir unsere Nachhaltigkeitsstrategie.

SOZIALES AUDIT-PROGRAMM

Unsere Prüfungs- und Compliance-Aktivitäten stehen im Mittelpunkt unserer Nachhaltigkeitsstrategie und sind für die Erreichung unserer Ziele und Vorgaben von entscheidender Bedeutung.

Es ist für alle Fabriken obligatorisch, im Rahmen eines anerkannten Sozialauditsystems geprüft zu werden. Alle Produktionsstandorte werden gemäß dem BSCI-Verhaltenskodex oder einem anderen gleichwertigen, von Hunkemöller genehmigten System auditiert. Separate Audits werden auch von international akkreditierten, unabhängigen Auditoren durchgeführt. Der Zweck der Anerkennung von Standards, die dem anerkannten BSCI-Verhaltenskodex entsprechen, besteht darin, die Zertifizierungskosten (aus Sicht der Zulieferer) zu senken, Audit-Müdigkeit zu verringern und Standards mit gemeinsamen Prinzipien anzuerkennen. Ein Sozialauditsystem kann nur dann akzeptiert werden, wenn es die Anforderungen von Hunkemöller vollständig abdeckt und wenn der Folge- und Umsetzungsplan für kontinuierliche und nachhaltige Verbesserungen sowohl seriös, als auch glaubwürdig ist. Gleichwertige Standards müssen stärker oder gleichwertig zu den Anforderungen der bereits anerkannten BSCI-Standards sein. Wir erwarten, dass alle Geschäftspartner diese Werte und Prinzipien teilen und anhand dieser Werte und Prinzipien überwacht werden.

Wenn ein Audit ergibt, dass der BSCI-Verhaltenskodex (oder ein gleichwertiges System) nicht vollständig eingehalten wird, muss die Fabrik unverzüglich die vorgeschriebenen Korrekturmaßnahmen ergreifen. Der Zeitraum, den der Zulieferer/Produktionsstandort zur Umsetzung dieser Korrekturmaßnahmen hat, wird mit den Auditoren und/oder dem CSR-Team von Hunkemöller vereinbart, darf jedoch niemals 12 bezahlte Monate überschreiten. Unser Ziel ist es, mit den richtigen Lieferanten zusammenzuarbeiten, unabhängig von dem Land, in dem sie ansässig sind. Die meisten Audits werden teilweise angekündigt durchgeführt – die Fabrik stimmt einem Zeitrahmen von einem Monat zu, in dem der Auditor ohne Anmeldung kommen und die Inspektion durchführen kann. In einigen Fällen, zum Beispiel bei neuen Geschäftsbeziehungen, führen wir ein vollständig angekündigtes Audit durch, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

SOZIALES AUDIT-PROGRAMM

Unsere Prüfungs- und Compliance-Aktivitäten stehen im Mittelpunkt unserer Nachhaltigkeitsstrategie und sind für die Erreichung unserer Ziele und Vorgaben von entscheidender Bedeutung.

Es ist für alle Fabriken obligatorisch, im Rahmen eines anerkannten Sozialauditsystems geprüft zu werden. Alle Produktionsstandorte werden gemäß dem BSCI-Verhaltenskodex oder einem anderen gleichwertigen, von Hunkemöller genehmigten System auditiert. Separate Audits werden auch von international akkreditierten, unabhängigen Auditoren durchgeführt. Der Zweck der Anerkennung von Standards, die dem anerkannten BSCI-Verhaltenskodex entsprechen, besteht darin, die Zertifizierungskosten (aus Sicht der Zulieferer) zu senken, Audit-Müdigkeit zu verringern und Standards mit gemeinsamen Prinzipien anzuerkennen. Ein Sozialauditsystem kann nur dann akzeptiert werden, wenn es die Anforderungen von Hunkemöller vollständig abdeckt und wenn der Folge- und Umsetzungsplan für kontinuierliche und nachhaltige Verbesserungen sowohl seriös, als auch glaubwürdig ist. Gleichwertige Standards müssen stärker oder gleichwertig zu den Anforderungen der bereits anerkannten BSCI-Standards sein. Wir erwarten, dass alle Geschäftspartner diese Werte und Prinzipien teilen und anhand dieser Werte und Prinzipien überwacht werden.

Wenn ein Audit ergibt, dass der BSCI-Verhaltenskodex (oder ein gleichwertiges System) nicht vollständig eingehalten wird, muss die Fabrik unverzüglich die vorgeschriebenen Korrekturmaßnahmen ergreifen. Der Zeitraum, den der Zulieferer/Produktionsstandort zur Umsetzung dieser Korrekturmaßnahmen hat, wird mit den Auditoren und/oder dem CSR-Team von Hunkemöller vereinbart, darf jedoch niemals 12 bezahlte Monate überschreiten. Unser Ziel ist es, mit den richtigen Lieferanten zusammenzuarbeiten, unabhängig von dem Land, in dem sie ansässig sind. Die meisten Audits werden teilweise angekündigt durchgeführt – die Fabrik stimmt einem Zeitrahmen von einem Monat zu, in dem der Auditor ohne Anmeldung kommen und die Inspektion durchführen kann. In einigen Fällen, zum Beispiel bei neuen Geschäftsbeziehungen, führen wir ein vollständig angekündigtes Audit durch, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

GUT FÜR ALLE

Wir lieben es, schöne Produkte für unsere Kunden herzustellen, aber wir nehmen auch unsere Verantwortung als globaler Einzelhändler sehr ernst. Wir glauben, dass die Schaffung einer sozial und ökologisch verantwortlichen Marke gut für alle ist – und gut fürs Geschäft. Unser Ziel ist die Schaffung eines nachhaltigen Unternehmens im Hier und Heute sowie im Hier und Morgen. Mit Together Tomorrow bauen wir eine sozial verantwortliche und umweltfreundliche Marke auf, indem wir proaktiv Nachhaltigkeit in jeden Teil des Prozesses – von der Produktion bis zum Verkauf in den Geschäften – integrieren. Verantwortung für die Umwelt und die Menschen, die von unserem Unternehmen betroffen sind, zu übernehmen, ist uns wichtig, und wir streben nach ständiger Verbesserung.

Wir haben uns verpflichtet, die Bedingungen in der Bekleidungsindustrie zu verbessern, und im Rahmen unserer Teilnahme am niederländischen Abkommen über nachhaltige Bekleidung und Textilien (AGT) werden unsere Fortschritte jährlich überprüft. Wir arbeiten auch mit unseren Lieferanten zusammen, um Nachhaltigkeitsherausforderungen zu erfüllen, die in unserem breiteren Nachhaltigkeitskontext und in den Ländern, in denen sie produzieren, bestehen.

Bangladesh production.
Bangladesh production.

GUT FÜR ALLE

Wir lieben es, schöne Produkte für unsere Kunden herzustellen, aber wir nehmen auch unsere Verantwortung als globaler Einzelhändler sehr ernst. Wir glauben, dass die Schaffung einer sozial und ökologisch verantwortlichen Marke gut für alle ist – und gut fürs Geschäft. Unser Ziel ist die Schaffung eines nachhaltigen Unternehmens im Hier und Heute sowie im Hier und Morgen. Mit Together Tomorrow bauen wir eine sozial verantwortliche und umweltfreundliche Marke auf, indem wir proaktiv Nachhaltigkeit in jeden Teil des Prozesses – von der Produktion bis zum Verkauf in den Geschäften – integrieren. Verantwortung für die Umwelt und die Menschen, die von unserem Unternehmen betroffen sind, zu übernehmen, ist uns wichtig, und wir streben nach ständiger Verbesserung.

Wir haben uns verpflichtet, die Bedingungen in der Bekleidungsindustrie zu verbessern, und im Rahmen unserer Teilnahme am niederländischen Abkommen über nachhaltige Bekleidung und Textilien (AGT) werden unsere Fortschritte jährlich überprüft. Wir arbeiten auch mit unseren Lieferanten zusammen, um Nachhaltigkeitsherausforderungen zu erfüllen, die in unserem breiteren Nachhaltigkeitskontext und in den Ländern, in denen sie produzieren, bestehen.

Bangladesh Production Facility.

VERBESSERUNGSBEREICHE

Wir unterstützen das Ziel, das mit dem AGT-Abkommen und den darin festgelegten neun Verbesserungsbereichen verfolgt wird:

  • • Geschlechterdiskriminierung
  • • Kinderarbeit
  • • Zwangsarbeit
  • • Vereinigungsfreiheit
  • • Existenzsichernde Löhne
  • • Sicheres und gesundes Arbeitsumfeld
  • • Rohstoffe
  • • Wasserverschmutzung und der Einsatz von Chemikalien, Wasser und Energie
  • • Tierschutz

Jedes Jahr erstatten wir dem Sekretär des niederländischen Textilverbands Bericht über unsere Fortschritte und lassen uns überprüfen.

Bangladesh Production Facility.

VERBESSERUNGSBEREICHE

Wir unterstützen das Ziel, das mit dem AGT-Abkommen und den darin festgelegten neun Verbesserungsbereichen verfolgt wird:

  • • Geschlechterdiskriminierung
  • • Kinderarbeit
  • • Zwangsarbeit
  • • Vereinigungsfreiheit
  • • Existenzsichernde Löhne
  • • Sicheres und gesundes Arbeitsumfeld
  • • Rohstoffe
  • • Wasserverschmutzung und der Einsatz von Chemikalien, Wasser und Energie
  • • Tierschutz

Jedes Jahr erstatten wir dem Sekretär des niederländischen Textilverbands Bericht über unsere Fortschritte und lassen uns überprüfen.